Wandern 

Die Jungfrau Region ist das Wanderparadies schlechthin. Über 500 Kilometer ausgeschilderte Wege bieten dem Wanderer ein vielfältiges Tummelfeld - vom einfachen kinderwagengerechten Spaziergang über den Erlebnisweg bis hin zu anspruchsvollen Bergwanderungen und Klettersteigen hat der Gast die Qual der Wahl. Das atemberaubende Panorama mit dem weltberühmten Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau ist selbstverständlich auf jeder Wanderung mit dabei. Unterwegs laden gemütliche Bergrestaurants mit einem abwechslungsreichen kulinarischen Angebot zum Geniessen, Ausruhen und Verweilen ein. Die Bahnen bieten ausserdem günstige Wanderpässe an, welche die Erkundung der Wanderwege mit Hilfe der Transportanlagen wesentlich erleichtern.

Themenwege

  • Klimaguide
  • Lauberhorn-Trail
  • Felix-Weg Männlichen
  • Oepfelchüechliweg
  • Kraftorte Wanderung Stechelberg - Trachsellauenen
  • Steinbock Lehrpfad
  • Blumenwanderung First
  • Waldlehrpfad
  • Mendelssohn Weg
  • Pilgerweg St. Petronell
  • Nordwand Trail
  • UNESCO Themenweg
  • Lauterbrunnen, das Tal der 72 Wasserfälle   

Tipp: Einfache Wanderung

Bussalp - Bort, 2 Stunden

Wunderschöne und aussichtsreiche Wanderung, leicht abfallend auf einem Forstweg, Wanderzeit ca. 1 1/2 Std., 100 Höhenmeter Unterschied. Ab Bort führt Sie eine Bahn nach Grindelwald oder Sie können mit den Trottibikes eine rasante Fahrt unternehmen. Grosser Alpenspielplatz für Kinder auf Bort. 

Tipp: Mittlere Wanderung

Grindelwald - Boneren - Alpiglen, 3 - 4 Stunden

Start bei der Gletscherschlucht, ca. 1 stündiger Aufstieg im Wald, ein Bergweg führt quer durch den Eiger über Leitern, wunderschönen Lichtungen und kleinen Bergbächen Richtung Alpiglen. Die Zahnradbahn bringt Sie zurück nach Grindelwald oder Unermüdliche können noch den Eigertrail - unter der Eiger Nordwand - bis zum Eigergletscher anhängen. Dauer der Wanderung ca. 3 Std., Höhenunterschied ca. 800 m. 

Tipp: Anspruchsvolle Wanderung

Grindelwald - Glecksteinhütte, 4 Stunden

Beim oberen Lauchbühl (Richtung Grosse Scheidegg) führt ein schmaler und imposanter Bergweg zur Glecksteinhütte (2000 M.ü.M.). Auf der rechten Seite ist der Weg stark abfallend. Gute Bergschuhe und Schwindelfreiheit sind Bedingung für diese Weg-Begehung. Zur Belohnung erwartet Sie ein Kneippbecken bei der SAC-Hütte und herrlicher Kuchen..., Dauer ca. 3 1/2 Std., Höhenunterschied 1200 m.

www.myjungfrau.ch

www.jungfrausommer.ch 

News & Angebote

Spezielles Massageangebot

Spezielles Massageangebot

Donnerstag, 10. April 2014: Ismet ist seit 1996 in Deutschland als Hamam Meister, Acidose-Lymph-Praktiker und Masseur tätig. Seine Erfahrungen aus tausenden von Anwendungen sind sehr vielfältig aus dem Arbeitsfeld in bekannten Schwarzwald-Thermen, ärztlicher Praxis und Hotels. Wir freuen uns sehr, dass er seine Tiefenmassagen und Behandlungen auch bei uns anbietet.

> Weitere Informationen