Wir sind neu WfW-Green Partner

Wasser trinken – Wasser geben

Wir setzen auf aufbereitetes Grindelwalder Wasser und verzichten somit auf unnötige Transporte und Aufwände. Von den gesamten Einnahmen des Wasserverkaufs spenden wir einen Teil für Wasser- und Berufsbildungsprojekte der gemeinnützigen Organisation WASSER FÜR WASSER (WfW).

Das heisst: Mit Ihrem Konsum von aufbereitetem Grindelwalder Wasser im Eiger Selfness Hotel ermöglichen Sie Menschen in Sambia direkten und nachhaltigen Zugang zu sauberem Wasser.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Unser Antrieb

In der Schweiz ist qualitativ hochwertiges Leitungswasser jederzeit und überall verfügbar. Dies ist keine Selbstverständlichkeit. Weltweit haben rund 844 Mio. Menschen keine elementare Wasserversorgung, 2,1 Mrd. haben zu Hause keinen Zugang zu Trinkwasser. Viele müssen weite Distanzen zurücklegen oder stundenlang warten, um an eine sichere Trinkwasserquelle zu gelangen. Dies wollen wir ändern.

Umweltfreundlich

Wir ersetzen Markenwasser durch Leitungswasser und beteiligen uns damit an der Reduktion unnötiger Transporte und Abfälle.

Sozial

Von jedem verkauften Wasser spenden wir einen fixen Teil an WfW. Diese Spenden setzt WfW vollumfänglich für Wasserprojekte in Sambia ein.

Wasserversorgung & Berufsbildung für alle

In Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen ermöglicht WfW in den ärmsten Gebieten der sambischen Hauptstadt Lusaka eine sichere, funktionierende und zahlbare Wasserversorgung. Gleichzeitig unterstützt WfW eine lokale Berufsschule, in der mittlerweile die meisten SanitärinstalleurInnen und WasserversorgerInnen Sambias ausgebildet werden.

Organisation

WfW ist eine junge Non-Profit-Organisation, die in Zusammenarbeit mit Gastronomiebetrieben und Unternehmen Menschen in Afrika nachhaltigen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht. Weitere Infos über die Organisation und Projekte: www.wasserfuerwasser.ch